AGB

1. Geltungsbereich

1.1 Wir sind Powerpreise24.de., Hans-Otto Markowsky, Alte Gärtnerei3, 24232 Schönkirchen. Wir sind per Telefon unter 01525 4101113, Montag bis Samstag 10:00 bis 24:00 Uhr, oder per Mail an info@powerpreise24.de zu erreichen.

1.2 Für Ihre Bestellungen in unserem Onlineshop gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Powerpreise24 in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Fassung. Den nachfolgenden Bestimmungen entgegenstehende abweichende Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung.

1.3 Ein Einkauf in unserem Onlineshop ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Unsere Angebote sind ausgerichtet auf Kunden in Deutschland, wir stellen Kunden mit Wohnsitz oder Geschäftssitz in dem Gebiet des EWR aufgrund der EU-Geoblocking-Verordnung (Verordnung (EU) 2018/302) unsere Angebote zu denselben Bedingungen zur Verfügung.

1.4 Unsere Angebote sind an Verbraucher i.S.d. § 13 BGB gerichtet. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Anzeichen hierfür sind bspw. Bestellungen von mehr als haushaltsüblichen Mengen (auch verteilt über mehrere Bestellungen, die unter Umgehung in der Summe diese Mengen überschreiten). Diese lehnen wir ab. Im Folgenden werden diese als „Kunden“/“Privatkunden“ oder „Verbraucher“ bezeichnet.

1.5 Daneben verkaufen wir auch an Unternehmer, d.h. eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB). Für Unternehmer gelten diese AGB ebenfalls unter z.T. abweichenden Bedingungen, auf die gesondert hingewiesen wird. Im Folgenden diese als „Geschäftskunden“ bezeichnet.

1.6 Die Sprache ist Deutsch.

2. Ihre Bestellung

2.1 Alle als „lieferbar“ gekennzeichneten Artikel können durch einen Klick auf das Einkaufswagen-Symbol in den eigenen Warenkorb gelegt werden. Sobald sich der Kunde zum Kauf entschlossen hat, kann der Bestellvorgang durch einen Klick auf den Button „Zur Kasse“ im Warenkorb gestartet werden.

2.2 Zum Abschluss der Bestellung wird der Button „Jetzt kaufen“ geklickt. Damit gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der Waren des eigenen Warenkorbes ab. Ein Angebot erfolgt nicht bereits durch uns durch die auf unserer Webseite präsentierten Artikel. Mit Abschluss der Bestellung akzeptiert der Kunde die Geltung unserer AGB für die Bestellung. Vor diesem Zeitpunkt können Waren im Warenkorb eingesehen und geändert werden. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Änderung der Bestellung oder Daten leider nicht mehr möglich.

2.3 Nach Abschluss der Bestellung wird der Kunde automatisch per E-Mail darüber informiert, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. In dieser E-Mail werden die Daten der Bestellung nochmals aufgeführt. Diese E-Mail stellt keine verbindliche Annahme des vom Kunden abgegebenen Angebotes dar. Eine verbindliche Annahme kommt erst mit einer gesonderten E-Mail zustande, mit der wir dem Kunden den Versand der Ware ( bestätigen. Diese bestätigende E-Mail erhält der Kunde innerhalb von bis zu drei bis fünf Werktagen  Sollte der Kunde binnen der vorgenannten Zeiträume keine Auftragsbestätigung oder Mitteilung über die Auslieferung bzw. keine Ware erhalten haben, ist der Kunde nicht mehr an seine Bestellung gebunden. Sofern wir nach Absenden des Angebots des Kunden feststellen müssen, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung gestellt werden kann (aufgrund eines zwischenzeitlich abweichenden Warenbestandes), so kommt der Kaufvertrag nur über die mitgeteilte Ware zustande.

2.6 Die Daten der Bestellung werden bei uns bis zur vollständigen Abwicklung  der Bestellung (auch zur Abwicklung von Anfragen des Kunden zur Bestellung) gespeichert, danach für die steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrung archiviert. Wenn Unterlagen  zur Bestellung verloren werden, kann per E-Mail/Telefon mit uns Kontakt aufgenommen werden. Wir senden dem Kunden eine Kopie der Daten der Bestellung gerne zu.

3. Mindestbestellwert

Beim Bestellen gibt es keinen Mindestbestellwert.

4. Lieferung, Warenverfügbarkeit

4.1 Die Lieferzeit an die Rechnungsadresse/Wunschadresse (ohne Express-Lieferung) beträgt ca. 2-3 Werktage.

4.2 Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse zwei Banktage nach Erteilung des Zahlungsauftrags an die Bank, bei Kauf auf Rechnung mit Klarna, Lastschrift mit Klarna, Kreditkarte (Mastercard, Visa, Amex), Sofortüberweisung mit Klarna, PayPal, Apple Pay, Google Pay,  Punkten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Die Lieferfrist endet mit Ablauf des letzten Tages der genannten Lieferfrist. Fällt der letzte Tag auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Bei Lieferverzögerungen wird der Kunde umgehend informiert.

4.3 Es können nur lieferbare Produkte ausgewählt werden. Sollte sich nach Absendung des Angebotes des Kunden herausstellen, dass kein Exemplar des bestellten Produktes mehr lieferbar ist, so werden wir dem Kunden dies bei der Bestätigung des Versandes mitteilen. Sollten keine weiteren Produkte bestellt worden sein, so wird die Bestellung storniert. Sollten weitere Produkte bestellt worden sein, so werden dem Kunden die lieferbaren Produkte zugesandt. Eventuell bereits von dem Kunden geleistete Zahlungen bezüglich des nicht lieferbaren Produktes werden unverzüglich zurückerstattet.

4.4 Für Geschäftskunden gilt abweichend: Wird die Ware auf Verlangen des Geschäftskunden an diesen versandt, so richtet sich der Gefahrübergang nach den gesetzlichen Regelungen des § 447 BGB. Wir sind in einem für den Geschäftskunden zumutbaren Umfang zu Teillieferungen berechtigt.

5. Eigentumsvorbehalt

5.1 Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben wir Eigentümerin der gelieferten Waren.

5.2 Für Geschäftskunden gilt zusätzlich:
5.2.a Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung oder Sicherungsübereignung nicht zulässig.

5.2.b Geschäftskunden dürfen die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterverkaufen. Für diesen Fall tritt der Geschäftskunde bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages, die ihm aus dem Weiterverkauf erwachsen, an uns ab. Wir nehmen die Abtretung an. Der Geschäftskunde bleibt zur Einziehung der Forderung auch nach der Abtretung ermächtigt. Unsere Befugnis, die Forderung selbst einzuziehen, bleibt davon unberührt. Wir werden jedoch die Forderung nicht einziehen, solange der Geschäftskunde seinen Zahlungsverpflichtungen aus den vereinnahmten Erlösen nachkommt, nicht in Zahlungsverzug ist und insbesondere kein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt ist oder Zahlungseinstellung vorliegt.

5.2.c Die Be- und Verarbeitung oder Umbildung der Kaufsache durch den Geschäftskunden erfolgt stets namens und im Auftrag für uns. In diesem Fall setzt sich das Anwartschaftsrecht des Geschäftskunden an der Kaufsache an der umgebildeten Sache fort. Sofern die Kaufsache mit anderen, uns nicht gehörenden Gegenständen verarbeitet wird, erwerben wir das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des objektiven Werts unserer Kaufsache zu den anderen bearbeiteten Gegenständen zur Zeit der Verarbeitung. Dasselbe gilt für den Fall der Vermischung. Sofern die Vermischung in der Weise erfolgt, dass die Sache als Hauptsache anzusehen ist, gilt als vereinbart, dass der Geschäftskunde uns anteilmäßig Miteigentum überträgt und das so entstandene Alleineigentum oder Miteigentum für uns verwahrt.

5.2.d Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Geschäftskunden freizugeben, soweit ihr Wert die zu sichernden Forderungen um mehr als 20% übersteigt.

6. Preise und Versandkosten

6.1 Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer. Diese können von den Preisen abweichen, die zum selben Zeitpunkt in unseren Märkten verlangt werden. Maßgeblich ist der bei Abschluss der Bestellung angegebene Preis.

6.2 Die Lieferung aller Artikel ist für Kunden in Deutschland kostenlos.

7. Zahlungsmodalitäten und elektronische Rechnung

7.1 Grundsätzlich bieten wir unseren Kunden eine Auswahl der folgenden Zahlungsmöglichkeiten an: Kauf auf Rechnung mit Klarna, Lastschrift mit Klarna, PayPal, Vorkasse, Sofortüberweisung mit Klarna, Kreditkarte (Mastercard, Visa, Amex), Apple Pay, Google Pay. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlungsmöglichkeiten nicht anzubieten und auf andere Zahlungsmöglichkeiten zu verweisen.

7.4 Bei einer Zahlung per Vorkasse ist der Bestätigungs-E-Mail angegebenen Betrag auf das dort angegebene Konto zu überweisen. Erst nach Eingang der Zahlung wird die Ware versandt. Sofern die vollständige nicht innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt dieser Bestätigungs-E-Mail an uns überwiesen wird, stornieren wir die Bestellung.

7.5 Die Bezahlart PayPal setzt ein PayPal Konto voraus, in dem die Zahlung freigegeben werden muss. PayPal führt ggfs. eine Bonitätsprüfung durch, für die auch die eingegebenen Daten der Lieferung verwendet werden können. Genauere Einzelheiten sind den Bedingungen von PayPal zu entnehmen.

7.6 Die Zahlungsmöglichkeit Kauf auf Rechnung bieten wir in Zusammenarbeit mit Klarna (www.klarna.com) an. Voraussetzung für die Zahlung auf Rechnung mit Klarna ist die Zustimmung zur Übermittlung der für die Rechnungsabwicklung und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Klarna. Bei einem positiven Ergebnis der Bonitätsprüfung treten wir unsere Forderung gegen den Kunden an Klarna ab. Bei einer Zahlung auf Rechnung mit Klarna gelten die Klarna Rechnungsbedingungen. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von dreißig Tagen nach Warenversand auf das von Klarna per E-Mail übermittelte Konto zu zahlen. Die Zahlungsinformation wird separat von Klarna per E-Mail gesendet. Zahlungen an die Bankverbindung von uns werden nicht weitergeleitet, sondern zurücküberwiesen.

7.7 Die Zahlungsmöglichkeit Lastschrift mit Klarna bieten wir in Zusammenarbeit mit Klarna (www.klarna.com) an. Voraussetzung für das Lastschriftverfahren ist die Zustimmung zur Übermittlung der für die Rechnungsabwicklung und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Klarna. Bei einem positiven Ergebnis der Bonitätsprüfung treten wir unsere Forderung gegen den Kunden an Klarna ab. Bei der Wahl des Lastschriftverfahrens gelten die Klarna Rechnungsbedingungen. Die Zahlungsinformation wird separat von Klarna per E-Mail gesendet.

7.8 Es wird ausschließlich eine elektronische Rechnung/Gutschrift erstellt.

8. Gewährleistungsrecht

8.1 Dem Kunden stehen hinsichtlich der Waren (und ggfs. digitalen Produkte), die im Onlineshop angeboten werden, die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

8.2 Für Geschäftskunden gilt abweichend: Gewährleistungsrechte des Geschäftskunden setzen voraus, dass dieser seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist. Gewährleistungsansprüche verjähren in 12 Monaten nach Gefahrübergang, soweit kein Fall der Haftung nach Ziffer 9.2b vorliegt; in diesem Fall verjähren die Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Vorschriften.
Sollte trotz aller aufgewendeter Sorgfalt die gelieferte Ware einen Mangel aufweisen, der bereits zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs vorlag, so werden wir die Ware, vorbehaltlich fristgerechter Mängelrüge, nach unserer Wahl nachbessern oder Ersatzware liefern. Es ist uns stets Gelegenheit zur Nacherfüllung innerhalb angemessener Frist zu geben.

9. Haftung

9.1 Es gilt die gesetzliche Haftung.

9.2.b Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

10. Widerrufsbelehrung

Das Recht zum Widerruf gilt nur für Verbraucher.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Powerpreise24, Hans-Otto Markowsky, Alte Gärtnerei3,  Telefon: 01525 41011133, E-Mail: info@powerpreise24.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

  • An Powerpreise24, Hans-Otto Markowsky, Alte Gärtnerei 3,  Telefon: 01525 4101113, E-Mail: info@powerpreise24.de
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde.

11. Beschwerden/Streitschlichtung

Das Recht zur Beschwerde/Anspruch auf Streitschlichtung gilt nur für Verbraucher.

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Europäischen Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link
https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/?event=main.home.show erreichbar.

Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist:
Universalschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.,  Straßburgerstr. 8, 77694 Kehl www.verbraucher-schlichter.de. Wir erklären allerdings, zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren weder bereit noch verpflichtet zu sein.

12. Hinweise nach dem Batterie-/Elektrogesetz sowie zur Altgeräteentsorgung

Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern der Kunde ist zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Kunden können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns (an obige Adresse) zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z. B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen oder in unseren Verkaufsstellen) unentgeltlich zurückgegeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die üblichen Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die wir als Neubatterien in seinem Sortiment führen oder geführt haben.

Batterieentworgung

Hg: Batterie enthält mehr als 0,0005 Prozent Quecksilber
Pb: Batterie enthält mehr als 0,004 Prozent Blei
Cd: Batterie enthält mehr als 0,002 Prozent Cadmium

Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Hg, Pb oder Cd) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls und damit als schädlich gekennzeichnet, versehen. Das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne veranschaulicht , dass Batterien getrennt vom unsortierten Siedlungsabfall zu erfassen und nicht über den gewöhnlichen Haushaltsabfall zu entsorgen sind.

Weitergehende Informationen zur Batterieentsorgung finden sich unter: https://www.umweltbundesamt.de/umwelttipps-fuer-den-alltag/elektrogeraete/batterien-akkus#hintergrund

Gemäß ElektroG sowie europäischer Gesetzgebung dürfen elektrische und elektronische Geräte nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Besitzerin und Besitzer eines elektronischen Altgerätes müssen diese einer von Haushaltsabfällen getrennten Erfassung zuführen.

Das nachfolgende Symbol der durchgestrichenen Mülltonne veranschaulicht, dass Besitzerin und Besitzer elektrische und elektronische Altgeräte getrennt vom unsortierten Siedlungsabfall erfassen müssen und solche nicht über den gewöhnlichen Haushaltsabfall entsorgen dürfen. Elektrische und elektronische Geräte sind am Ende ihrer Lebensdauer an den öffentlichen Sammelstellen, die zu diesem Zweck eingerichtet sind, oder bei einem Händler zu entsorgen.

Batterientworgung 2
Dieses Symbol auf dem Produkt, der Gebrauchsanweisung oder der Verpackung, weist für das Produkt auf diese Bestimmungen hin.

15. Datenschutz

Ergänzend sind unsere Datenschutzbestimmungen zu beachten.

Warenkorb
Nach oben scrollen